Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Zensur

>>Die rechtlichen Rahmenbedingungen insbesondere des kommunalen Wahlbeamtentums sind umstritten, da sie sowohl beamtenrechtlíchen als auch kommunalrechtlichen Regelungen unterliegen. Insbesondere die Frage, ob Art. 33 Abs. 2 GG und damit die Konkurrentenklage...

Weiterlesen

Zensur

>>Die rechtlichen Rahmenbedingungen insbesondere des kommunalen Wahlbeamtentums sind umstritten, da sie sowohl beamtenrechtlíchen als auch kommunalrechtlichen Regelungen unterliegen. Insbesondere die Frage, ob Art. 33 Abs. 2 GG und damit die Konkurrentenklage...

Weiterlesen

Bulle

Bulle

Der Pöbel starrt auf uns Künstler. Wir sehen Euch aber auch! Dieses Bild heisst: "Nachbarn" Auf der linken Seite sehen wir einen der Akteure ( "Herrn Zonendorf" ) des II. Teils der Realsatire "Höllenland" Betrifft: Die zwangsweise Vorführung von Betroffenen...

Weiterlesen

Richter Terror

Liebe Leser, was Sie lesen werden, ist keine Satire. Allerdings habe ich die Namen und Orte verändert, um die Akteure zu schützen. Flandrine Im Asyl 1A - Freiland - AZ: 73/C1004764 Freiland, 19.07.2012 Amtsgericht Binneperg Richter Terror Sehr geehrte...

Weiterlesen

Noch ein Problem weniger...

Liebe Ra. Hearhome, die "Drohung" mit Deinem Namen wirkt Wunder... Die Sache / Unterschlagung, ist erledigt, Bestatter Querulant, hat auf den letzten Drücker seinen Job gemacht. II. Bestattung meines Vaters: Frau Schrei / Sozialamt-Landkreis-Fade, wird...

Weiterlesen

Die Sache mit dem Bestatter...

Flandrine c./o.: Ra. Heartholm Issener Landstrasse 482 2xxx9 Hamburg Geschäftsleitung Querulant & Sohn Mehdiner Kühren 8-12 2XXX2 Fade Unterschlagung Sehr geehrte Damen und Herren, dem zwischen den Herren B. und T. Stinker und mir geführtem Schriftwechsel,...

Weiterlesen

Sind Beamte käuflich?

Billy Bolzer Queren & Sohn Bestatter Stade Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrter Herr Bolzer, mit mail vom 07.05.2012, hatte ich Sie um Auskunft über den Verbleib des Leichnahms meiner Mutter gebeten. Offensichtlich sind Sie nicht willens oder...

Weiterlesen

<< < 1 2 3 4 > >>